Erdableitwiderstand

Ihr Ansprechpartner

Dipl.- Ing. Rainer Wollschläger
Tel.: +49 30 / 801 92 - 185
E-Mail: r.wollschlaeger@barg-baustofflabor.de

Prüfung des Erdableitwiderstandes von Fußbodenbelägen:

Die Prüfung des Erdableitwiderstandes ist in industriell genutzten Räumen (z.B. in der Chipherstellung) relevant. Die Prüfung erfolgt gemäß DIN EN 1081 (04/1998) - Verfahren B, unter Verwendung des Messgerätes „Isolations Tester Cat II“. Dabei wird die Dreifußelektrode mit mindestens 300 N 10 - 15 Sekunden lang belastet. Das angeschlossene elektronische Handgerät misst dass den Erdableitwiederstand in "Ohm".