Zerstörende Prüfverfahren

Ihr Ansprechpartner

Dipl.- Ing. Jens Hassa
Tel.: +49 30 / 801 92 - 122
E-Mail: j.hassa@barg-baustofflabor.de

Die Proben können durch unser Fachpersonal entnommen oder durch den Auftraggeber angeliefert werden.

  • Druck- und Biegezugfestigkeitsprüfungen von Beton, Estrich, Mauerwerk, Mörtel, usw.
  • Abreißprüfungen von ein- und mehrlagigen Baustoffsystemen
  • Ermittlung von Wassereindringtiefen
  • Chemische Untersuchung von Baustoffen hinsichtlich der Zusammensetzung
  • Ermittlung von Feuchte- und Sättigungsgehalten, Erstellung von Feuchteprofilen
  • Ermittlung des Schleifverschleißes
  • Rissuntersuchungen
  • Ermittlung von Carbonatisierungstiefen
  • Ermittlung der Gehalte an bauschädlichen Salzen
  • Prüfung auf Alkalitreiben im Beton
  • Prüfung von Betonwerk- und Natursteinen
  • Prüfung von Baustoffen auf Asbestgehalt
  • Frost-Tau-Wechselprüfungen
  • Dübel- und Bolzenauszugsversuchen
  • Prüfung von Stahlproben auf Zug- und Streckgrenze, Schweißbarkeit, Durchführung von Kerbschlagversuchen
  • Dichtwandprüfungen in der Triaxialzelle